Rhätische Bahn fährt durch Chur.

Graubünden – Spaziergang durch die Alpenstadt Chur

Chur ist die älteste Stadt der Schweiz. Auf unserem Spaziergang an der Zentrale der RhB und am prachtvollen Gebäude der Schweizer Kantonalbank vorbei, flanieren wir durch die mit Schweizer Flaggen geschmückte Poststraße. Beim Rundgang durch die autofreie Altstadt laden schöne Plätze mit Straßencafes und Geschäften zum Verweilen ein.

Bei Silvia Willi im Cafe Zschaler sitzen wir gemütlich auf der Terrasse und trinken ein Glas Wein. Bald schon macht sich bimmelnd die Rhätische Bahn bemerkbar. Diesmal ist es die Arosalinie. Für mich ein willkommener Moment für ein Motiv. Der Bahnhof von Chur ist der Ausgangspunkt für viele Bahnfahrten durch die Schweiz. Von hier aus starten der Glacier Express, der Bernina Express, die Arosabahn und Fernzüge. Die meisten Orte können bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.


Chur, Rathauseingang.
Foto © Andreas Riedmiller Chur, Rathauseingang.
Spaziergang durch Chur.
Foto © Andreas Riedmiller Spaziergang durch Chur.

Romantik Hotel Stern

Hotel Stern in Chur
Foto © Andreas Riedmiller Romantik Hotel Stern in Chur
Chur, Restaurant im Hotel Stern.
Foto © Andreas Riedmiller Chur, Restaurant im Romantik Hotel Stern.
Gästezimmer im Hotel Stern in Chur.
Foto © Andreas Riedmiller Gästezimmer im Romantik Hotel Stern in Chur.
Chur
Chur

Wir beziehen Quartier im Romantik Hotel Stern und werden sehr freundlich und zuvorkommend empfangen. In der gemütlichen Stube wird ein reichhaltiges Angebot an regionalen Gerichten serviert. Andree empfiehlt uns  die „Bündner Trilogie“, bestehend aus Maluns (geriebene, mit Butter und Mehl vermischte und geröstete Kartoffeln), Cappuns (in Mangoldblätter eingewickelter Spätzelteig, angereichert mit Salziz oder Speck) und Pizzoccheri (Buchweizennudeln). Dazu trinken wir einen regionalen Weißwein vom Weingut Monika Marugg aus Maienfeld.

Der Gault Millaut schreibt: „Der Stern war stets das Flaggschiff der traditionellen Bündner Küche in der Kantonshauptsstadt Chur…“


Hinterhofidylle in Chur
Foto © Andreas Riedmiller Hinterhofidylle in Chur
Katholische Kirche in Chur
Foto © Andreas Riedmiller Katholische Kirche in Chur

 

 

ROMANTIK HOTEL STERN
Adrian K. Müller
Reichsgasse 11

CH-7000 Chur

www.stern-chur.ch

> zurück zu UNESCO Welterbe: Eine Fahrt mit der Albula Berninaline der Rhätischen Bahn.

 

 

 

 

 

1 Kommentar zu “Graubünden – Spaziergang durch die Alpenstadt Chur

  1. Adrian K. Müller

    Ganz herzlichen Dank Herr Riedmiller für das tolle Fotoportrait unseres Hauses – Freude herrscht !
    Sonnige Grüsse aus Chur,
    Adrian K. Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.