Hängematte

Fahrtziel Natur: Reisen mit Zug und Bus zu Naturreservaten

Aus Überzeugung empfehle ich „Fahrtziel Natur“!  Meine Prioritäten haben sich verschoben. Für mich ist es nicht mehr wichtig, überall gewesen zu sein. Mir ist wichtiger geworden: Umweltschonend und entspannt zu reisen, kein Fahrstress mehr auf Autobahnen, den Urlaub genießen, wandern, gutes regionales Essen, zur Ruhe kommen, zu sich selber kommen.

Deshalb habe ich die Weichen umgestellt. Ich suche meine Ziele nicht mehr in exotischen Ländern. Ich suche attraktive Reiseziele vor der Haustür. Wie gut kennen Sie Deutschland, Österreich, die Schweiz? Kennen Sie das Bliesgau? Die Allgäuer Hochalpen? Den Schweizer Nationalpark? Die Hohen Tauern? All das sind attraktive Reiseziele!

Übersichtskarte von Naturreservaten 


Fahrtziel Natur - Regionen in Deutschland
Grafik © KircherBurkhardt Infografik Fahrtziel Natur – Regionen in Deutschland

 

 

 


Wofür steht Fahrtziel Natur“?

„Fahrtziel Natur“ ist eine Gemeinschaft von Organisationen, die sich einsetzen für nachhaltigen Tourismus. Dazu gehören Bund Naturschutz (BUND), Naturschutzbund Deutschland (NABU), Verkehrsclub Deutschland (VCD, die Deutsche Bahn (DB). „Fahrtziel Natur“ hilft seit  2001, unsere Natur und biologische Vielfalt zu erhalten.

22 Regionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind Mitglieder von „Fahrtziel Natur“.

„Fahrtziel Natur“  bietet Bahnreisen mit 100 Prozent Regenerativenergie in Naturregionen an. Es gibt viel Raum für Ferienerlebnisse, für Wandertouren, Radtouren und weitere Aktivitäten. Diese Gebiete bieten den Gästen hohe Qualität, innovative Angebote und besondere, regionale Produkte. Vorbildliche Verkehrskonzepte vor Ort sorgen dafür, dass man alle Ziele leicht erreichen kann. Manchmal sogar kostenlos, so wie mit der „Konuskarte“ im Schwarzwald.

Umdenken lohnt sich!

> Fahrtziel Natur Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.